Service-CCT.ch
Service-CCT.ch Logo Unia

Convention Unia CCT dans la branche suisse des techniques du bâtiment

Version de la CCT

Veuillez sélectionner

Convention collective de travail Extension du champ d’application

S'applique à toute la Suisse sauf les cantons de Genève, de Vaud et du Valais dans la mesure où ils sont soumis à une autre CCT entre les parties contactantes.

*Article 3.1*
S'applique à toute la Suisse sauf les cantons de Genève, de Vaud et du Valais dans la mesure où ils sont soumis à une autre CCT entre les parties contactantes.

*Article 3.1*
S'applique à toute la Suisse sauf les cantons de Genève, de Vaud et du Valais dans la mesure où ils sont soumis à une autre CCT entre les parties contactantes.

*Article 3.1*
S'applique à toute la Suisse sauf les cantons de Genève, de Vaud et du Valais dans la mesure où ils sont soumis à une autre CCT entre les parties contactantes.

*Article 3.1*

Sélection des critères (51 sur 51)

Détails CCT conformes à la sélection des critèresen haut

Vue d'ensemble CCT

Données de base

Type de CCT

Normalarbeitsvertrag mit zwingenden Mindestlöhnen

Branche

Gebäude-Reinigung/Facilities

Responsable de la CCT

Staatsrat des Kantons Wallis

Champs d'application

Flash info champ d'application

Normalarbeitsvertrag mit zwingenden Mindestlöhnen (Kanton Wallis)

Champ d'application du point de vue territorial déclaré de force obligatoire

Gilt im Kanton Wallis

Champ d'application du point de vue du genre d'entreprise déclaré de force obligatoire

Als Arbeitnehmerin oder Arbeitnehmer im Gewerbe der industriellen Wartung und Reinigung gilt im Sinne des vorliegenden Normalarbeitsvertrags jede Person, die eine Tätigkeit ausübt, welche bezweckt, eine technische Anlage zu montieren, zu wahren, zu regeln, zu garantieren oder deren Funktionieren wiederherzustellen, und die von einem Unternehmen im Bereich der industriellen Wartung, der industriellen Entsorgung der Abfälle oder der Sanierung beschäftigt wird.

Artikel 1

Champ d'application du point de vue personnel déclaré de force obligatoire

Als Arbeitnehmerin oder Arbeitnehmer im Gewerbe der industriellen Wartung und Reinigung gilt im Sinne des vorliegenden Normalarbeitsvertrags jede Person, die eine Tätigkeit ausübt, welche bezweckt, eine technische Anlage zu montieren, zu wahren, zu regeln, zu garantieren oder deren Funktionieren wiederherzustellen, und die von einem Unternehmen im Bereich der industriellen Wartung, der industriellen Entsorgung der Abfälle oder der Sanierung beschäftigt wird.

Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die bereits einem allgemeinverbindlich erklärten Gesamtarbeitsvertrag oder einem betrieblichen Gesamtarbeitsvertrag unterstellt sind, sowie die Personen, die einem Gesamtarbeitsvertrag im Gebäudereinigungsgewerbe unterstellt sind, fallen nicht in den Geltungsbereich des vorliegenden Normalarbeitsvertrags sofern die Löhne des vorliegenden Normalarbeitsvertrags eingehalten werden.

Artikel 1

Conditions de travail

Salaire et éléments constitutifs du salaire

Salaires / salaires minima

Zwingende Mindestlöhne (Basis: wöchentliche Arbeitszeit von 42h):
- Nicht qualifizierte Arbeitnehmende: CHF 4'710.--/Monat, bzw. CHF 25.90/h
- Qualifizierte Arbeitnehmende: CHF 4'989.--/Monat, bzw. CHF 27.45/h

Artikel 2

Indemnité de fin d'année / 13e salaire / gratification / cadeaux d'ancienneté

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Allocations pour enfants

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Suppléments salariaux

Heures supplémentaires

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Travail de nuit / travail du week-end / travail du soir

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Travail par équipes / service de piquet

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Indemnisation des frais

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Durée du travail et jours de congé

Durée du travail

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Vacances

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Jours de congé rémunérés (absences)

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Jours fériés rémunérés

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Congé de formation

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Indemnités pour perte de gain

Maladie / accident

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Congé maternité / paternité / parental

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Service militaire / civil / de protection civile

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Réglementation des retraites / retraite anticipée

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Protection du travail / protection contre les discriminations

Dispositions antidiscrimination

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Egalité en général / parité salariale / conciliabilité travail et vie de famille / harcèlement sexuel

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Sécurité au travail / protection de la santé

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Apprentis / employés jusqu'à 20 ans

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Licenciement / démission

Délai de congé

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Protection contre les licenciements

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Partenariat social

Participation

Dispense de travail pour activité associative

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Dispositions sur la participation (commissions d'entreprise, commissions jeunesse, etc.)

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Dispositions protectrices des délégué-e-s syndicaux et des membres de commissions du personnel/d'entreprise

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Mesures sociales / plans sociaux / licenciements collectifs / maintien d'emplois

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Documents et liens  en haut
» Arrêté du Conseil fédéral étendant le champ d'application
» Commission paritaire nationale de la branche suisse des techniques du bâtiment (CPN)
» CCT dans la branche des techniques du bâtiment 2014 (2047 KB, PDF)
» Avenant 2014 techniques du bâtiment (15 KB, PDF)
» Avenant 2015 techniques du bâtiment (14 KB, PDF)
» Règlement concernant les heures supplémentaires pour les travailleurs temporaires (13 KB, PDF)

Exportation en haut
» Document pdf
» Télécharger tableau Excel
 

    Pour l'instant, vous n'avez pas de versions CCT dans votre liste aide-mémoire.


Unia Home


Produktion (Version 5.4.9)